E-Paper - 07. August 2019
Rheintaler Bote
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Ein lauschiges Plätzchen im Wald

Von Cassandra Wüst

Im Rahmen unseres aktuellen Grillplatz-Tests besuchte der Rheintaler Bote die Feuerstelle im Waldpark in Altstätten.

Altstätten Eingehüllt von schattenspendenden Bäumen präsentiert sich die öffentliche Feuerstelle im Waldpark in Altstätten. Die ruhige und idyllische Lage machen den Ort zu einem lauschigen Plätzchen um zu verweilen. Die Feuerstelle an sich ist bereits ein wenig in die Jahre gekommen, trotzdem ist es ein idealer Ort, um die Würste auf den Grill zu schmeissen. Ein Grillrost sowie das nötige Material zum Anfeuern ist vorhanden. Auf gemütlichen Holzbänken mit einem Tisch lässt sich das auf dem Grill zubereitete Essen verspeisen. Zudem gibt es rund um die Feuerstelle grosse Sitzflächen auf gefällten Bäumen. Auch für die Kinder gibt es Einiges zu erleben, den gleich unterhalb befindet sich ein kleiner Bach. Momentan sind dort jedoch Aushubarbeiten, um den Bach zu verbreitern, am Werk. Trotzdem an den Wochenenden kann man ungestört die Füsse ins kalte Wasser strecken. Und wem die kleine Abkühlung nicht reicht, erreicht in rund fünf Gehminuten die Altstätter Badi. Dort sind ebenfalls Parkplätze für Autos und Velos vorhanden.

Rheintaler Bote vom Mittwoch, 7. August 2019, Seite 4 (4 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   August   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31