E-Paper - 12. Juni 2019
Rheintaler Bote
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Hausbesichtigung in Heerbrugg/Au am 15. und 16. Juni 2019

Individuelle Kobelt-Architektur live erleben

In Heerbrugg/Au beweist sich einmal mehr die enorm grosse Planungs- und Bauerfahrung von Kobelthaus. Überzeugen Sie sich selbst bei der Hausbesichtigung.

Das renommierte Rheintaler Hausbauunternehmen lädt vor Ort dazu ein, sich beim Rundgang durch ein fertiggestelltes, individuell geplantes Kobelt-Architektenhaus vor dem Bezug ein eigenes Bild von der designorientierten Architektur, Bauqualität und den vielfältigen Bau-Optionen zu machen. Gleichzeitig präsentieren die kreativen Kobelt-Hausplaner im Quartier mehrere individuelle Doppelhäuser, einige davon mit attraktiver Attikalösung, manche bereits im Endausbau oder zum Verkauf stehend.

Kobelt-Doppelhäuser teilweise noch zu verkaufen

Auch die Doppelhäuser im Quartier Heerbrugg/Au glänzen mit kubischem Design, Flachdach oder einer raffinierten Attika-Variante. Die sich aussen partiell bereits im Endausbau befindlichen, zweigeschossigen Häuser mit Unterkellerung stehen zum Teil noch zum Verkauf: Potenzielle Käufer können beim Innenausbau noch mitbestimmen. Eine Besichtigung lohnt sich auf alle Fälle, bietet die wohnliche Innenraumaufteilung der 5 ½- beziehungsweise 6 ½-Zimmerausführungen doch viele Architektur- und Ausstattungs-Extras: Der offene Wohn-, Ess- und Küchenbereich inklusive Kochinsel ist ebenso selbstverständlich wie ein schöner Sitzplatz im Garten, der gedeckte Hauseingang oder die ebenerdig angegliederte Doppelgarage. Auf der zweiten Wohnebene befinden sich drei grosszügige Schlafzimmer und ein Wohlfühlbad und die Attikaversion überrascht auf der dritten Ebene mit einer offenen Galerie und weitläufigen Terrasse.

Am Samstag/Sonntag, 15./16. Juni 2019 zahlt sich der Besuch in Heerbrugg/Au für jeden Bauinteressenten aus. Zumal Kobelthaus an beiden Tagen am realen Bauprojekt zeigt, wie energieeffizientes und individuelles Bauen und Wohnen heute aussehen kann. Gleichzeitig gehen die Kobelthaus-Berater gerne auf die Besucherfragen ein und präsentieren von 10 bis 16 Uhr anhand von Modellen, Plänen und 3D-Bildern weitere Kobelt-Hausideen. Nicht zuletzt stehen sie Ihnen auch hinsichtlich der Kobelt-Doppelhäuser im Quartier für Fragen, bei Kaufinteresse oder einer Hausbegehung gerne zur Verfügung.

Die Anfahrt zum Besichtigungshaus beziehungsweise ins Quartier erfolgt von der A3-Ausfahrt Nummer 3 Widnau, im Zentrum beim zweiten Kreisel vor den Geleisen in die Nefenstrasse einbiegen vor Ort ist der Weg mit Kobelt-Tafeln bis zur Ecke Jägerweg/Fasanenstrasse in Heerbrugg/Au ausgeschildert.

pd

Weitere Informationen gibt es unter: www. kobelthaus.ch

Rheintaler Bote vom Mittwoch, 12. Juni 2019, Seite 20 (12 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Juni   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30