E-Paper - 12. Juni 2019
Rheintaler Bote
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Ausstellung Gold

Im Zentrum der Ausstellung steht die bekannte Schweizer Kostümbildnerin Marion Steiner. Als Künstlerin im Fokus wird sie mit ihren allegorischen Figuren und Figurinen zum Thema Gold das ganze Schloss bevölkern.

Die drei Stipendiaten der Schlossmediale Bernd Aury, Frank Bölter und Miguel Rothschild werden im Schloss neue und uralte Menschheitsträume zwischen goldenem Stroh, goldenen Ferraris und dem legendären Stein der Weisen erstehen lassen. Gleichzeitig wird sich in ihren Installationen aber erweisen, dass das wertvolle Edelmetall ganz und gar flüchtig, das goldene Blech eine filigrane Faltfigur und der vermeintliche Diamant nur schnöder Abfall ist. Zudem werden diverse weitere Künstler die diesjährige Ausstellung ergänzen.

Permanenter Teil der Ausstellung ist auch die Audiovideoinstallation «Tu mich nicht verlassen». In ihr bringt die in Grabs geborene, international bekannte Schweizer Künstlerin Pipilotti Rist Bettwäsche zum Leuchten.

Rheintaler Bote vom Mittwoch, 12. Juni 2019, Seite 12 (12 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Juni   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30