E-Paper - 12. Juni 2019
Rheintaler Bote
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

So wird Ihr Picknick zum Erfolg

Tipps für das Familien-Picknick

Ein Picknick ist für jedes Kind ein aussergewöhnliches und freudiges Ereignis. Egal ob im Park, im Wald, in den Bergen oder am See ein Ausflug mit dem Essen im Rucksack ist, eine ganz besondere Erfahrung für die Kleinen. Mit folgenden Tipps wird garantiert jedes Picknick zum Erfolg.

Entscheiden Sie sich für frische und leicht verdauliche Lebensmittel, denn sie eignen sich besser für die warme Jahreszeit. Besonders interessant wird es für die Kinder, wenn Sie Cervelats oder Bratwürste grillieren dürfen. Einfach einschneiden, auf einen Stock stecken und über dem Feuer braten. Zu Würsten schmeckt Kartoffel-, Gurken- oder Tomatensalat. Alle können in gut verschliessbaren Frischhalteboxen problemlos transportiert werden. Ist es nicht möglich, ein Feuer zu entfachen, schmecken auch Sandwiches sehr gut. Dazu passen gewaschene Früchte und Rüeblisticks.

Picknick Ausrüstung

Bereiten Sie alles am Vorabend zu. Picknick-Ausrüstung: ein Picknickkorb und eine Kühltasche für Getränke und verderbliche Lebensmittel. Laden Sie, wenn möglich, andere Familien ein, denn je mehr Leute umso mehr Spass. Packen Sie eine Decke, ein Tischtuch oder, wenn Sie in den Wald gehen, eine wasserabweisende Picknickdecke ein, damit Sie auch bei feuchter Wiese auf dem Trockenen sitzen. Nicht fehlen darf natürlich das Schweizer Sackmesser: Flaschenöffner, Schraubenzieher, Schere und viele weitere Funktionen in nur einem Werkzeug! Zudem: Besteck, umweltfreundliche Kartonbecher und teller, Papierservietten, Feuchttücher für die Hände, Mückenspray, Abfallsäcke und Haushaltspapier.

Spiele für die Kleinen

Denken Sie sich ein paar Spiele für die Kleinen aus. Spannen Sie eine Schnur zwischen zwei Bäume, legen Sie ein Tuch darüber und schon haben Sie ein schönes Schattenplätzchen.«Versteckis» ist immer ein amüsantes Spiel. Rufen Sie am Schluss alle Kinder für einen kleinen Wettstreit zusammen, um die Picknickabfälle einzusammeln: Wer am meisten Abfall aufliest, bekommt einen Preis. pd

Rheintaler Bote vom Mittwoch, 12. Juni 2019, Seite 11 (10 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Juni   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30