E-Paper - 19. Dezember 2018
Rheintaler Bote
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Mietvertrag angepasst

Walzenhausen Die Betriebsaufnahme eines Asylzentrums im Sonneblick in Walzenhausen ist aufgrund eines gerichtlichen Verfahrens blockiert. Der Regierungsrat hat deshalb mit der Stiftung Sonneblick Walzenhausen eine Anpassung des Mietvertrags vereinbart. Bis Ende 2020 kann der Kanton unter Einhaltung einer dreimonatigen Frist auf Ende eines jeden Monats vom Mietvertrag zurücktreten. Der Regierungsrat wird das Urteil des Obergerichts zum Sonneblick, Walzenhausen, sowie das Prüfungsergebnis des Standorts Krombach, Herisau, abwarten und so bald als möglich weitere Entscheide in Sachen Asylzentrum fällen.

pd

Rheintaler Bote vom Mittwoch, 19. Dezember 2018, Seite 1 (35 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Dezember   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31