E-Paper - 12. Dezember 2018
Rheintaler Bote
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Hochspannung bis zum Schluss

Der SC Rheintal gewinnt im Heimspiel vom vergangenen Samstag im Endspurt verdient mit 3:0 gegen das Schlusslicht Red Lions aus Reinach.

Eishockey Ein hochmotivierter SC Rheintal startete druckvoll in das sechs Punkte Spiel gegen den Tabellenletzten. Pascal Obrist spielte anstelle des verletzten Claudio Engler, brachte viel Ruhe in die Abwehr und zeigte, dass er noch nicht in die zweite Mannschaft gehört. Das Spiel entwickelte sich recht einseitig, die Hausherren dominierten klar, die Gäste suchten ihr Heil im gelegentlichen Kontern. Dem Powerplay fehlte nicht das Power, aber der krönende Abschluss. Bis zur Pause stand es 0:0.

Nur ein Tor im Mitteldrittel

Der SC Rheintal konnte noch in Überzahl beginnen, doch musste die Strafe ablaufen, ehe Sandro Bartholet die Scheibe im Netz unterbrachte. Dieses Tor löste etwas die Verkrampfung der Luchse, doch Tore blieben trotz weiterhin Mangelware. Die Chancenauswertung der Gäste war noch schlechter als die der Rheintaler, aber beim knappen Spielstand blieb so die Spannung erhalten.

Das Beste kommt am Schluss

Mit dem knappen Vorsprung ging es ins Schlussdrittel. Bei einer Strafe gegen den Gast stellte Roger Nater die besten Kräfte aufs Eis. Doch zwei Minuten in Überzahl, ohne Unterbruch und ohne Spielerwechsel aber auch ohne Scheibenkontakt des Gegners, braucht keine Entscheidung. Es gab kein Durchkommen in der massiven Abwehr der Gäste. Knapp fünf Minuten vor Spielende war es dann Adrian Ströhle, der mit dem zweiten Treffer beruhigte. Das 3:0 durch Mica Moosmann war die endgültige Entscheidung und mit vereinten Kräften konnte auch der verdiente Shutout für Ramon Metzler gesichert werden. Damit haben die Rheintaler jetzt wieder zehn Punkte Vorsprung auf das Schlusslicht, und damit sind wichtige Punkte für das Ziel Ligaerhalt im Trockenen. Aber auch der Abstand nach oben beträgt nur fünf Punkte, aber davon wagt man im Moment nicht zu träumen. pd

Rheintaler Bote vom Mittwoch, 12. Dezember 2018, Seite 6 (9 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Dezember   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31