E-Paper - 05. Dezember 2018
Rheintaler Bote
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Grosser Abschluss der Rheintaler Racer

Kürzlich fand der traditionelle F1-Club Rheintal Saisonabschluss statt, mit dem finalen Kartrennen in Feldkirch. Dabei wurden die neuen F-1 Club Rheintal Kart GP Meister 2018 gekürt.

Kartsport 19 Racerinnen und Racer trafen sich kürzlich auf der Kartbahn in Feldkirch zum Saisonabschluss des F1-Club Rheintal. Nach der Begrüssung und der Startnummerauslosung wurden Overalls, Helme und Handschuhe angezogen und sich bereitgemacht für das 15-minütige Qualifying, welches die Startaufstellung für den ersten der beiden Rennläufe danach definierte. Es wurden zwei Rennläufe über jeweils 20 Minuten ausgetragen. Somit wurden nicht weniger als 55 Minuten Fahrzeit von den Teilnehmern gefordert. Um für mehr Spannung zu sorgen, wurde der zweite Rennlauf dann in umgekehrter Zielankunft des ersten Laufes gestartet. Auch bei den Vereinsmitgliedern, welche über die ganze Saison hinweg schon vier Rennläufe bestritten hatten, wurde der Modus auf zwei Sprint-Rennen am Finalabend angepasst.

Breu und Epper sind neue Clubmeister

In allen Kategorien wurde hart aber fair gekämpft und nach dem Nachtessen, fand dann die Siegerehrung statt. Die F1-Club Rheintal Kart GP Meister 2018 heissen Jasmin Breu und Marco Epper. Mia Hutter, Hans Zünd und Michael Münger holen den Sieg in der Tageswertung. Marco Epper sicherte sich dabei den 8. Meistertitel und untermauerte seine Dominanz als Rekordmeister. Jasmin Breu durfte zum ersten Mal die wohl schwerste Motorsporttrophäe der Schweiz (wenn nicht sogar in Europa) hochstemmen. Die insgesamt 35 Saisonabschlussteilnehmer inklusive den Racerinnen und Racer erkoren auch den Gewinner der diesjährigen Trofeo-Pasquale, mit der jedes Jahr ein besonderes Vereinsmitglied geehrt wird. Dieses Jahr fiel die Wahl auf Dani Krucker, Vereinsmitglied seit über 20 Jahren und trotz weiter Anreise vom Bernerland immer wieder an den Finalrennen mit dabei. Leider dieses Jahr jedoch gesundheitsbedingt verhindert. Die Trofeo-Pasquale soll Gesundheit und Kraft nach Bern bringen. Das nächste Kart GP Finale, welches für alle offen ist, wird am 7. Dezember stattfinden. pd

Rheintaler Bote vom Mittwoch, 5. Dezember 2018, Seite 6 (31 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Dezember   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31