E-Paper - 05. Dezember 2018
Rheintaler Bote
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

männertreff

«Adventszeit: Das tut Mann nicht!»

Was wir als Mann tun müssen, sollten oder können wird uns schon in der Kindheit durch unsere «Männer-Vorbilder» in die Wiege gelegt, quasi eingetrichtert. Vater, Onkel oder Grossvater lebten es uns ja vor. Und gerade in der jetzigen, bevorstehenden Adventszeit gibt es Tätigkeiten, die der Mann einfach nicht tut! Lichterketten montieren, okay, doch nur draussen, wo man es sieht! Die Anerkennung oder Beachtung des eigenen «Werkes» war für den Mann schon immer wichtig.

Dekoration innen, bevorstehende Geschenke und Familienbesuche organisieren respektive terminieren überlassen viele Männer immer noch den Partnerinnen.

Doch, wenn er auf einmal alleine ist, gewinnen gerade das Optische und Soziale an Bedeutung. Mann muss plötzlich Eigenverantwortung, eigenes Engagement zeigen, um auch Kontakte aufzunehmen und zu pflegen. Als Mann hat man schliesslich seine Verantwortung als Grossvater, Onkel, Götti und Vater zu erfüllen! Beim Single-Mann sieht es nicht anders aus. Sich auf die Mutter oder Schwester verlassen, dass diese immer alles organisieren und dekorieren, rächt sich eines Tages. Der Mann sieht vieles objektiver, halt mit anderen Augen. Er erfreut sich trotzdem, dass das Haus oder die Wohnung «Anlassgemäss» geschmückt ist, die Familienanlässe organisiert sind und sämtliche Geschenke eingekauft sind. Ein Dankeschön dafür kommt selten über die Lippen, die langjährige Gewohnheit lässt grüssen! Die Adventszeit, diese Besinnlichkeit, das Schmücken und die Kontakte pflegen ist auch für den Mann wichtig! Kindheitserinnerungen kommen jedes Jahr hoch, gewollt oder ungewollt.

Weshalb übernimmt der Mann in der Adventszeit so wenig Eigeninitiative? Warum engagiert er sich erst dann, wenn alles auseinanderbricht? Deine Meinung, Erfahrung und Geschichte ist uns wichtig. Alles, was gesagt wird, bleibt wie immer unter uns.

Marcel Hiltbrunner

Am Dienstag, 11.Dezember, um 20 Uhr, findet im evang. Kirchgemeindehaus an der Neugasse 6 in Widnau der letzte Männertreff im 2018 statt. Der Männertreff Rheintal ist politisch und konfessionell neutral, kostenlos und unverbindlich.

Rheintaler Bote vom Mittwoch, 5. Dezember 2018, Seite 18 (62 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Dezember   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31