E-Paper - 05. Dezember 2018
Rheintaler Bote
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Weihnachtskonzert der besonderen Art im Diogenes

Am Sonntag, 9. Dezember, kommt das GlasBlasSingQuintett mit ihrem Programm «Süsser die Flaschen nie klingen» um 17 Uhr ins Diogenes Theater nach Altstätten. Ein Weihnachtskonzert, welches die Gäste mit Bestimmtheit überraschen wird.

Altstätten Wenn Flaschenmusikern weihnachtlich zumute ist, klingt das bestimmt nicht nach Aberheidschibumbeidschi an still und starr ruhenden Seen. Da macht es «Kling, Glöckchen, klingelingeling» auf dem Jägermeister Xylophon, «Parapapampam» auf der Wasserspender Djembe oder «Tätärätätä» auf der grünen 0,33 Liter Longneck Flasche vom Getränkemarkt nebenan. Mal mundgeblasen, mal von Hand geklöppelt reiht sich eine auf links gedrehte Festtags Weise an die nächste und sorgt für frischen Wind im klassischen Advents Liedgut. Dazwischen werden üppig Flaschenmusik Evergreens beschert.

Was macht sie eigentlich aus, diese ganz spezielle Stimmung im Advent und an den Festtagen? Die Traditionen und Bräuche? Die Geschenke nebst den Herausforderungen, sie zu beschaffen? Die kurzen und kalten Dezembertage? Oder am Ende doch die Gedanken an die Liebsten? Das GlasBlasSing Quintett hat sich für all diese Fragen die unmöglichsten Antworten ausgedacht und sie mit reichlich unpassenden Melodien versehen. Das Quintett ist am 9. Dezember live auf der Diogenes Bühne in Altstätten zu sehen und zu hören. Bereits jetzt gibt es die Tickets für diese aussergewöhnliche Show auf der Homepage unter www.diogenes-theater.ch oder in der Sternen Apotheke in Altstätten gekauft werden.

pd

Rheintaler Bote vom Mittwoch, 5. Dezember 2018, Seite 18 (32 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Dezember   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31