E-Paper - 28. November 2018
Rheintaler Bote
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

So punktet das Geschenk auch von aussen

Weihnachtsgeschenke richtig verpacken

Wenn Sie Weihnachtsgeschenke mit der richtigen Anleitung gut verpacken, machen Sie Ihrem Gegenüber eine noch grössere Freude. Dabei können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Hier die Grundlagen.

Die Materialien

Wenn Sie ein oder mehrere Geschenke richtig verpacken möchten, sollten Sie folgende Utensilien bereitlegen:

• ausreichend Geschenkpapier in einer beliebigen Farbe oder mit Motiven,

• Klebestreifen,

• eine Schere,

• natürlich das oder die

Geschenke selbst und

• bei Bedarf Schleifen, kleine Kärt-chen oder weiteres Geschenkpapier für die Verzierung.

Falten Schritt für Schritt

Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Geschenke richtig verpacken. In unserer Anleitung finden Sie die grundlegenden Schritte. Die Verzierung können Sie dann selbst vornehmen.

1. Legen Sie das zu verpackende Geschenk in das Geschenkpapier. Rollen Sie es soweit aus bis Sie sicherstellen können, dass es einmal um das gesamte Geschenk herum passt. Schneiden Sie das Geschenkpapier erst anschliessend zurecht.

2. Verbinden Sie jetzt die rechte und linke Seite miteinander und kleben Sie das Geschenkpapier zusammen.

3. Drehen Sie das Geschenkpapier mit der bereits beklebten Seiten nach oben. Drücken Sie das Geschenkpapier oben und unten mit der Hand am Geschenk entlang nach unten. Das gelingt bei rechteckigen Gegenständen wie Büchern natürlich am besten. Bei Geschenken, die anders geformt sind, sollten Sie sich selbst eine gerade Fläche falten.

4. Anschliessend wenden Sie sich der oberen Seite zu. Nehmen Sie jetzt das noch abstehende Papier und klappen Sie die rechte Hälfte nach links unten, sodass ein Dreieck entsteht.

5. Nehmen Sie die obere Ecke des Dreiecks und falten Sie sie nach rechts unten. Es entsteht ein neues Dreieck über dem Geschenk. Achten Sie bei diesem Vorgang jedoch darauf, dass das Geschenkpapier keine Wellen schlägt. Sollte das der Fall sein, können Sie es an dieser Stelle noch einmal mit Klebeband fixieren.

6. Im nächsten Schritt führen Sie das gefaltete Geschenkpapier-Dreieck zur Mitte des Geschenks. Dort kleben Sie es fest. Das Dreieck sollte dabei circa auf einem Drittel des Geschenks liegen. Das hängt davon ab, wie viel Papier Sie am Anfang übrig gelassen haben.

7. Wiederholen Sie die Schritte drei bis sechs für die noch offene, untere Seite des Geschenks.

8. Ihr Geschenk ist jetzt fertig verpackt. Sie können es noch nach Belieben verzieren und eine persönliche Note hinzufügen. Somit machen Sie mit einem tollen Geschenk ein noch grössere Freude.

http://zuhause.chip.de

Rheintaler Bote vom Mittwoch, 28. November 2018, Seite 15 (26 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   November   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30