E-Paper - 28. November 2018
Rheintaler Bote
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Rebstein-Marbach: Keine Gemeindevereinigung

Von Martina Macias

Mit einem klaren Nein wurde in Marbach eine Fusion mit Rebstein abgelehnt politisch wie auch bei der Primarschulgemeinde. Rebstein wäre hingegen klar dafür gewesen.

Rebstein-Marbach Nach rund vier Jahren intensiver Planung einer möglichen Gemeindevereinigung der Rheintaler Gemeinden hat das Stimmvolk am vergangenen Sonntag an der Urne über die Fusion abgestimmt. Marbach sagte dabei deutlich Nein. Bei einer Stimmbeteiligung von 71,2 Prozent und einem Nein-Stimmenanteil von 57,88 Prozent lehnte die Bevölkerung die politische Vereinigung ab und mit 58,46 Prozent (bei einer Stimmbeteiligung von 69,7 Prozent) gab es auch für die Fusion der Primarschulen ein Nein. In Rebstein zeig-

Rheintaler Bote vom Mittwoch, 28. November 2018, Seite 1 (44 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   November   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30